Mitgliedsformular

Die unten aufgeführten Informationspflichten gemäß Artikel 13 und 14 DSGVO habe ich gelesen und zur Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass die vorgenannten Kontaktdaten zu Vereinszwecken durch den Verein genutzt und hierfür auch an andere Mitglieder des Vereins (z.B. zur Kontaktaufnahme im Rahmen der Organisation eines Gesprächsformats) weitergegeben werden dürfen. Mir ist bekannt, dass die Einwilligung in die Datenverarbeitung der vorbenannten Angaben freiwillig erfolgt und jederzeit durch mich ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann.
Durch meine Unterschrift erkenne ich die Satzung und Ordnungen des Vereins an. Der aktuelle Jahresbeitrag beträgt 12 € (- zwölf Euro -). Die Gläubigeridentifikationsnummer des Verein lautet wie folgt: DE94ZZZ00002109870. Ich ermächtige FRÜHLINGSERWACHEN e.V. Friedrichshafen, Zahlungen wiederkehrend von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Verein auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Der Mitgliedsbeitrag wird als Jahresbeitrag am (01.02.) jeden Jahres fällig, der anteilige Mitgliedsbeitrag des Eintrittsjahres am (15.) des auf den Eintritt folgenden Monats. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.
Die Informationspflichten gemäß Artikel 13 und 14 DSGVO habe ich gelesen und zur Kenntnis genommen. Nach Artikel 13 und 14 EU-DSGVO hat der Verantwortliche einer betroffenen Person, deren Daten er verarbeitet, die in den Artikeln genannten Informationen bereit zu stellen. Dieser Informationspflicht kommt dieses Merkblatt nach. 1. Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie seiner Vertreter:innen: Frühlingserwachen e.V., Fallenbrunnen 3, Postfach 100, 88045 Friedrichshafen, gesetzlich vertreten durch den Vorstand nach § 26 BGB, in Person der SprecherInnen Carolin Grasi, Johanna Reichel und Leonard Weber; E-Mail: info@fruehlingserwachen.org 2. Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten: Lena Reiner, Polozker Straße 2, 88045 Friedrichshafen; l.reiner@fruehlingserwachen.org 3. Zwecke, für die personenbezogene Daten verarbeitet werden: Die personenbezogenen Daten werden für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses sowie zur Verfolgung der Vereinszwecke lt. Vereinssatzung verarbeitet (z.B. Einladung zu Versammlungen, Beitragseinzug). Darüber hinaus werden personenbezogene Daten (insb. Namen) im Zusammenhang mit Vereinsaktivitäten einschließlich der Berichterstattung hierüber auf der Internetseite des Vereins und in Auftritten des Vereins in Sozialen Medien veröffentlicht, sowie an lokale, regionale und überregionale Pressemedien übermittelt. 4. Rechtsgrundlagen, auf Grund derer die Verarbeitung erfolgt: Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel aufgrund der Erforderlichkeit zur Erfüllung eines Vertrages gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Bei den Vertragsverhältnissen handelt es sich um das Mitgliedschaftsverhältnis im Verein. Werden personenbezogene Daten erhoben, ohne dass die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, erfolgt die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 lit. a) i.V.m. Artikel 7 DSGVO. Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen, regionalen oder überregionalen Pressemedien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins (vgl. Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Das berechtigte Interesse des Vereins besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichterstattung über die Aktivitäten des Vereins. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten einschließlich von Bildern der Teilnehmer zum Beispiel im Rahmen der Berichterstattung über durchgeführte Formate des Vereins veröffentlicht. Bitte teilen Sie uns mit, falls bei Ihnen schutzwürdige Belange (z.B. das Wahren der Privat-, Intim- und Vertraulichkeitssphäre) überwiegen. Wir informieren Sie hiermit, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im beschriebenen Ausmaß verwenden, falls Sie keine schutzwürdigen Interessen vorbringen. 5. Die Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten: Die Daten der Bankverbindung der Mitglieder werden zum Zwecke des Beitragseinzugs an die Sparkasse Bodensee weitergeleitet. Im Rahmen der Durchführung von Formaten werden Kontaktdaten der Mitglieder ggf. an die Versicherung des Vereins weitergegeben. Soweit dem Vereinszweck zuträglich, dürfen die personenbezogenen Daten auch an andere Mitglieder des Vereins (z.B. zur Kontaktaufnahme im Rahmen der Organisation eines Dialogformats) weitergegeben werden. 6. Die Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung der Dauer: Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert. Mit Beendigung der Mitgliedschaft werden die Datenkategorien gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen vorgehalten und nach deren Ablauf gelöscht. In der Zeit zwischen Beendigung der Mitgliedschaft und der Löschung wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt. Bestimmte Datenkategorien werden zum Zweck der Vereinschronik im Vereinsarchiv gespeichert. Hierbei handelt es sich um die Kategorien Alter und Geburtsdatum. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des Vereins an der Erfassung der demographischen Struktur der Vereinsmitglieder zugrunde. Alle Daten der übrigen Kategorien werden mit Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht. 7. Der betroffenen Person stehen unter den in den Artikeln jeweils genannten Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte zu: - das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, - das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, - das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, - das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, - das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO, - das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO, - das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO - das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird. 8. Die Quelle, aus der die personenbezogenen Daten stammen: Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich im Rahmen des Erwerbs der Mitgliedschaft erhoben. 9. Ort der Datenverarbeitung Ihre personenbezogenen Daten werden in unseren Auftragsdatenverarbeiter „webling“ gespeichert. Webling versichert, dass alle technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen wurden, die sicherstellen, dass die DSGVO-Vorschriften über den Datenschutz beachtet werden. Ende der Informationspflicht. Stand: 08.12.2020